Warning: Creating default object from empty value in /homepages/33/d135384520/htdocs/cms/wp-content/plugins/paged-comments/paged-comments.php on line 31

Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /homepages/33/d135384520/htdocs/cms/wp-content/plugins/paged-comments/paged-comments.php:31) in /homepages/33/d135384520/htdocs/cms/wp-content/plugins/pxsmail.php on line 2

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /homepages/33/d135384520/htdocs/cms/wp-content/plugins/paged-comments/paged-comments.php:31) in /homepages/33/d135384520/htdocs/cms/wp-content/plugins/pxsmail.php on line 2
Der Abvent 2005 wirft seine Schatten voraus : Rhein91
5 Dezember, 2005

Der Abvent 2005 wirft seine Schatten voraus

Im Jahr 2005 übertrafen sich die Hosen mal wieder selber! Vor ihrer Bandpause brachten sie einen Knaller nach dem anderen. FoS-Tour, Unplugged in Wien, Kinopremiere zum Unplugged, Heimspiel ind LTU-Arena und dann noch der Abvent! Neben einem ausgewachsenen Terminstress brachte uns dieses Jahr vor allem viel Spass, geile Konzerte und weite Reisen…


Der erste Schock bereits am Start der Reise: Ist dem BoFrostMann etwas zugestoßen?


Moni, Ossi und Dicks beim Warmtrinken im Hotel….


…das kennen wir doch von Noppa – Dicks macht sich schön…


…endlich am Ort des Geschehens. das Schauspielhaus in Hamburg ganz in der Hand der Hosen-Fans…


…Fahnen, Schals, Shirts, alles wie immer…


…..die Umgebung und die Stimmung erinnerten natürlich an Wien…


…die heilige Halle, gespanntes Warten – was erwartet uns?


Welch ein Bild – so lebt und feiert der moderne Punk…


…und die Spiele begannen, die Lacher kamen Schlag auf Schlag…


…und immer wieder die Hosen – gefeiert werden konnte auch im Schauspielhaus. Nicht nur Campino lobte die geniale Stimmung…


…was die Fans zum Jubeln brachte…


…nach der Show ist vor der Show. Die After-Show-Party in Hamburg. Die perfekte Stimmung wollte nich abebben…


…auch Vom hatte nicht erst das erste Bier…


..an dieser Stelle endete die Party für uns abbrupt. Da unsere Wien-Bilder bei Ebay verkauft wurden, durften wir schon vor Ende der Party gehen. Keine Diskussion, keine Erklärung, eine Minute hättest du haben können, lieber Patrick…

Egal, ab nach Berlin – Wir lassen uns die Stimmung nicht verderben!


Hier standen Polt, die Blosn und die Hosen auch im Kalender…


…nur der Plakatmaler hatte es nicht gewusst! Gastspiel???? Neeee, Auswärtsspiel!!!!


Die nächste Opern-Lobby wurde gerockt!


Na, Mal wieder ein Blick für die Götter!!! Langsam föhlen wir uns wohl! Ab jetzt nie mehr Arena!


Hoppla, wer ist denn das? Kultur im Sinne der Hosen!


Und aus der Orchester-Loge heraus waren die Fotos auch gleich viel besser…


….der Wechsel zwischen Satire, Monologen und Hosen war perfekt. Die Stimmung in Berlin war, trotz des etwas kleineren Saales, gigantisch!!!


Und was wäre die Abvent-Zeit ohne Kuddels „Still, Still, Still“!?


Zu Bio gesellte sich, neben seinem Partner, auch noch Giovanni di Lorenzo mit Begleitung -noch recht ruhig…


…ganz im Gegensatz zum Rest des Saales. Wow, sehr gut Berlin!!!


Manchmal viel es schwer, von Hundert auf zehn runter zu kommen. Aber die klasse Pointen des Herrn Polt sollten entlohnen!


Die Hosen waren den gazen Abend in Bestform! Super gemacht!


Ein Highlite des Abends. Ohrensausen für die ersten Reihen…


…auch Bio und Lorenzo hielt nichts mehr auf den Sitzen. Geht doch!!!


Das war unsere Loge! Natürlich war die Stimmung mit den Zonencowboys perfekt! Liebe Grüße, es war ein genialer Abend mit euch – wir sehen uns auf der nächsten Tour!!!


Nach dem Konzert das übliche Bild! Wow, You`ll never Walk alone!!


Bevor ich es vergesse: An dieser Stelle liebe Grüße an das DTH-Live-Forum. Jooo Andy, hab dich erwischt!