Warning: Creating default object from empty value in /homepages/33/d135384520/htdocs/cms/wp-content/plugins/paged-comments/paged-comments.php on line 31

Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /homepages/33/d135384520/htdocs/cms/wp-content/plugins/paged-comments/paged-comments.php:31) in /homepages/33/d135384520/htdocs/cms/wp-content/plugins/pxsmail.php on line 2

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /homepages/33/d135384520/htdocs/cms/wp-content/plugins/paged-comments/paged-comments.php:31) in /homepages/33/d135384520/htdocs/cms/wp-content/plugins/pxsmail.php on line 2
KIM? – Siehst Du zu? : Rhein91
27 Mai, 2011

KIM? – Siehst Du zu?

Endlich ist es soweit! KIM? (in weiten Teilen auch als Kind im Magen? bekannt) haben sich von ihrem Major-Label Sony getrennt und sind zurück auf den wahren Pfaden des gepflegten Rock ´n` Roll. Mit ihrer zweiten Studio-CD haben sie das umgesetzt, was für einen ehrlichen Erfolg notwendig ist. Alles ist handgemacht! Kein Promoter, kein Produzent, der Trip Tom und Benny von Schaumschlag in die Noten quatschen konnte.

Seit heute steht die CD „Siehst Du zu“ in den Regalen und im Internet.

kim.jpg

Mit neuen Songs und noch erkennbarer Spiellaune kommen KIM? zurück in die Gehörgänge. Aber auch live geht es für KIM? nun endlich wieder zurück zu den Wurzeln. Im Herbst werden die Bochumer die Republik mit einer grandiosen Tour beschallen. Auch für unsere Region ist bereits das erste Konzert in trockenen Tüchern. Am 12.11.2011 feiern KIM? ihre Sexy Rock Revue im Tunis (www.tunis-discothek.de) in Marx. Aber auch ohne Kenntnis von KIM? können wir Euch verraten, dass es noch weitere Gigs in der Region geben wird.

Alle aktuellen Infos zu KIM? und der neuen Scheibe gibt es auf der ebenfalls frisch renovierten Homepage: http://www.kim-fragezeichen.de/

Und jetzt!?
Regler auf 11 gestellt und die neuen Songs aufsaugen!! Totgesagte leben länger!

Herzlichen Glückwunsch von der Rhein91 zum neuen Werk!